Projekt 1 von CultureClouds

Das CultureClouds Team arbeitet an der Mittelschule Perlacher Straße mit den Schüler*innen aus sechs Ganztagsklassen (5./5ü- 9. Klasse) in vielfältigen fortlaufenden Kursen. Am Ende des Schuljahres gibt es einen CultureClouds Tag mit Filmvorführungen, Aufführungen und einer Ausstellung für alle Schüler, Lehrer, Freunde und Eltern.

CC_MSP_SJ1617_7g&8g_Kunst_IMG_5606

 

Cloud-Angebot

In Zusammenarbeit mit der Schulleitung und den Klassenlehrern der Mittelschule Perlacher Straße werden Kurse in den Bereichen Tanz, Theater, Film, Kunst, Zirkus und Musik/Percussion angeboten.

Alle beteiligten Jahrgangsstufen näherten sich in kleinen Gruppen auf ihre ganz eigene Art und Weise über verschiedene kreativ-pädagogische Mitteln einem Jahresthema  an. Dabei war genügend Spielraum für die SchülerInnen, ihre eigenen Interessen einzubringen und sie weiter zu entfalten.

 

Rückblick

2013 entwickelten die Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Ganztagsklasse einen spielerischen Umgang mit dem Thema Toleranz und entwarfen Theaterszenen, Tanzchoreografien, Percussion und Filmaufnahmen zu dem Thema „Weltuntergang und Aliens“. Heraus kam ein Theater-Tanz-Kunst-Musik-Stück mit dem Titel „Die Erde – mit außerirdischen Sinnen betrachtet!“. Zu sehen war die Performance öffentlich am Tanz-Theaterfestival „Rampenlichter“.

In der CultureCloud der siebten und achten Klassen waren die Schülerinnen und Schülern mit den Themen Toleranz, Gewalt, Werte, Freundschaft und Nachbarschaft in kreativer Auseinandersetzung. Texte von Anne Frank waren ebenso Inspirations- und Diskussionsgrundlage wie auch das Thema Nachbarschaft.

Am Ende wurden die Ergebnisse der Kurse Theater und Tanz mit denen aus den Kursen Musik/Percussion und Kunst/Film zusammengebracht und vor kurzem schulintern aufgeführt.

In der Cloud der Ganztagsklasse 9g kam eine der Grundideen von CultureClouds deutlich zum Tragen:
die inhaltliche Verzahnung von Regelunterricht mit den Cloud-Angeboten.
In den kontinuierliche Kurse von Theater, Kunst, Tanz und Puppenspiel beschäftigten sich die Jugendlichen gemeinsam mit insgesamt fünf KulturpädagogInnen und mit Unterstützung des NS-Dokumentationszentrum mit der NS-Zeit und verwoben ihren ganz eigenen Blick auf dieses Thema in ihrer Performance.

Aus diesen Eindrücken entstand eine einzigartige Theater- Tanz- Puppenspielperformance mit dem Titel „Jetzt sind wir nur noch acht“, die im Gasteig in der Black Box Mitte Mai aufgeführt wurde. Der Kurs ist aufgrund der Abschlussprüfungen der Klasse 9g bereits zu Ende.

Den Akteuren von CultureClouds ist wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler den Raum haben ihre eigenen Ideen selbst zu entwickeln und diese kreativ-künstlerisch umzusetzen. Dies ist in allen Kursen mit der Mittelschule Perlacher Straße gut gelungen.

 

 

Inspirationen: Ausflüge und Extras

 

Kommende Termine